Zurück

Der größte Whisk(e)y-Chor der Welt singt für Jim McEwan

Statt der „Gradl & Friends“-Master Class gibt es in diesem Jahr ein einmaliges Event bei THE VILLAGE: Der vermutlich größte Whisk(e)y-Chor der Welt singt „Sweet Caroline“, das Lieblingslied von Jim McEwan. Dieser wird live aus Islay zugeschaltet. Mitsingen können alle Besucher von THE VILLAGE, am Sonntag, 10. März ab 14:30 Uhr.

Jim McEwan ​​​​​​​gilt als eine der größten Persönlichkeiten der Whisk(e)y-Szene, seine Karriere verlief vom Cooper zum Distillen-Manager bis zum Mitinhaber der Bruichladdich Distillery. Mit seinem Wirken geht er in die Whisk(e)y-Geschichte ein. 

Bei THE VILLAGE 2020 hatte Jim McEwan seinen letzten großen öffentlichen Auftritt, bevor er sich ins Private zurückzog. Das legendäre Tasting in der „Gradl and Friends“-Master Class 2020 wurde mit einem emotionalen Höhepunkt und dem Song „Sweet Caroline“ beendet. Mittlerweile ist es Tradition, dass der Song bei einer Master Class von THE VILLAGE gesungen und live in Jim McEwans Wohnzimmer gestreamt wird.

In diesem Jahr bekommt der Whisk(e)y-Chor eine noch größere Bühne – „Sweet Caroline“ wird am THE VILLAGE-Sonntag live in der Messe gesungen, natürlich mit professioneller musikalischer Unterstützung und allen Whisk(e)y-Begeisterten, die Jim McEwan die Ehre erweisen und ihre Gesangskünste unter Beweis stellen möchten. Ab 14:30 Uhr würdigen Udo Sonntag, Whisk(e)y-Kenner und Biograph von Jim McEwan, und Whisk(e)y-Experte Bernhard Schäfer das Wirken von Jim McEwan, im Anschluss wird gesungen.

Jim McEwan soll mit dem vermutlich größten Whisk(e)y-Chor der Welt in den wohlverdienten Whisk(e)y-Ruhestand verabschiedet werden. Deswegen wird er live aus Islay zugeschaltet. Mitsingen können alle Besucher von THE VILLAGE, am Sonntag, 10. März ab 14:30 Uhr.